Kategoriearchiv: Beruf & Bildung

Glücklich ist, wer morgens gerne aufsteht, um zur Arbeit zu gehen – behaupten wir. Unsere Jobs sind herausfordernd und erfüllend, da gibt es immer wieder mal was zu berichten. Auch auf Schullaufbahn und Studium blicken wir gerne zurück.

DSGVO – Was ist zu tun?

DSGVO – Was ist zu tun?

Datenschutz beschäftigte mich im letzten halben Jahr ziemlich intensiv, darum möchte ich noch einen zweiten Beitrag darüber schreiben. Ein paar Themen sind sich beim letzten nämlich nicht mehr ausgegangen. Grundsatz der „Integrität und Vertraulichkeit“ (Artikel 5) So setze ich mich für mein Unternehmen auch mit der Meldepflicht bei der Datenschutzbehörde auseinander, wenn wir ein in Artikel 5 festgelegtes Schutzziel verletzen sollten. Hier wird geregelt, dass

Weiterlesen

Ausbildung zum zertifizierten Datenschutzbeauftragen am Wifi

Ausbildung zum zertifizierten Datenschutzbeauftragen am Wifi

„Datenschutz“ hat vermutlich große Chancen zum Unwort des Jahres gewählt zu werden 😉 Auch ich „darf“ mich in der Arbeit intensiv damit beschäftigen. Daher hab ich mich bereits auf meine diesbezügliche Ausbildung am Wifi gefreut. Mit Jus hatte ich im Berufsleben bisher wenig zu tun und die wenigen Berührungspunkte beim Studium haben mein Interesse an hochgestochen formulierten und trockenen Paragraphen nicht unbedingt gefördert. Fragen über

Weiterlesen

Instagram Ja/Nein?

Instagram Ja/Nein?

Sarah: Bei der Veranstaltung „We are so Influencer“ der Organisation Creative Region Linz & Upper Austria im AEC Anfang Februar in Linz stellte einer der Vortragenden dem Publikum die Frage: „Wer hat heute schon eine Tageszeitung in Papierform gelesen?“ Nicht einmal jeder zehnte erhob sich von seinem Sitzplatz. Bei der zweiten Frage „Wer von euch hat heute schon seine Social Media Profile, wie Facebook oder

Weiterlesen

Der Mensch – ein faszinationsfreies Wesen?

Der Mensch – ein faszinationsfreies Wesen?

Wir Erwachsene meinen oft vieles gesehen zu haben, fast alles zu wissen und genug erlebt zu haben. Doch eigentlich haben uns Kinder vieles voraus. Das glaubt ihr mir nicht? Werft einen Blick auf das Foto, welches oben abgebildet ist. Stellt euch vor, ihr wärt dort. Was wäre euer erster Gedanke? Denkt doch mindestens 5 Sekunden nach, bevor ihr weiterlest. Natürlich hat jeder Mensch eigene Vorlieben,

Weiterlesen

The Green Lie

The Green Lie

„Es ist nicht alles schlecht, es ist immer dasselbe schlecht“, erklärt Kathrin Hartmann, eine der beiden Hauptdarstellerinnen in der Dokumentation „The Green Lie“ ihrem Kollegen und Regisseur des Films über Nachhaltigkeit Werner Boote. Ihr Elektroauto ist stehen geblieben, die Batterie ist aus, und das mitten im Garzweiler. Dort ist das größte Kohleabbaugebiet Deutschlands und gesund ist die Luft hier sicher nicht. Die Bewohner in der

Weiterlesen

Einen Tipp gibt’s eigentlich immer!

Einen Tipp gibt’s eigentlich immer!

Von Smalltalk hab ich früher nichts gehalten. Mittlerweile hab ich es nicht nur als notwendiges Übel akzeptiert, sondern auch als gute Möglichkeit erkannt, um Geschäftsbeziehungen zu knüpfen und zu pflegen. Netzwerken ist hierfür das Stichwort unserer Zeit. Das vor ein paar Wochen stattfindende Forum Sozialmanagement der FH OÖ betrachtete ich als Gelegenheit dazu. Unter dem Titel „Zukunft sichern durch Personalmanagement“ versammelten sich Personalverantwortliche aus dem

Weiterlesen

„Wer andere führen will, muss sich zuerst selbst führen können.“

„Wer andere führen will, muss sich zuerst selbst führen können.“

Gespannt hörte ich schon seit ich mich erinnern kann zu – wobei das stimmt nicht ganz: Ganz früher, als ich noch ein Kind war, spielten wir immer „Ich seh, ich seh, was du nicht siehst“ beim Abendessen. Aber nach einigen Jahren war es dann Papa, der beim täglichen gemeinsamen Abendessen stets von der Arbeit erzählte. Es ging um positive wie negative Erlebnisse und sehr oft

Weiterlesen

Falsche Vorbilder?

Falsche Vorbilder?

Durch meinen letzten Blogbeitrag über Weihnachtsgeschenke erinnerte ich mich daran, wie gerne ich früher mit Barbiepuppen spielte. Laut meiner Mutter war ich oft stundenlang mit den Puppen beschäftigt, saß still auf dem Teppich im Kinderzimmer und war gedanklich in einer anderen Welt. Ich genoss das sehr. Es ging mir nicht so sehr ums An-, Aus- und Umziehen der Puppen, oft hielt ich die gleiche Barbie

Weiterlesen

Geradlinig-Kurvig: Der Weg durch´s Studium und danach …

Geradlinig-Kurvig: Der Weg durch´s Studium und danach …

Irgendwo dazwischen… Wir schreiben das Jahr 2009, mein Maturajahr an der Höheren Technischen Bundeslehranstalt (HTL) in Leonding. Wie man sich vorstellen kann, ist es ein sehr forderndes Jahr. Neben all dem Lernen und dem Bammel vor der Matura bleibt noch eine weitere Frage: Was dann? Mein ganzes Leben wusste ich immer was ich wollte. Die Technik war und ist noch heute ein wichtiger Bestandteil meines

Weiterlesen

Faszination Journalismus – Beruf oder Berufung?

Faszination Journalismus – Beruf oder Berufung?

Die journalistische Tätigkeit übt auf mich eine große Faszination aus, gleichzeitig hab ich den Eindruck, sie stellt eine hohe Kunst dar! Meine Vorfreude war daher groß, als mir meine Chefin vor ca. einem Jahr genehmigte, die OÖ Journalistenakademie zu besuchen. Diese Ausbildung gibt es seit 1990 und sie brachte bisher rund 1.200 Absolventen hervor. Bekanntes Beispiel ist Alexandra Föderl-Schmid, Herausgeberin des Standards. Sie ist eine

Weiterlesen